Archive for Januar, 2012

Sie befinden sich im Archiv von Bendorfer-Lehrhaus .

Wie der Kemperhof nach Bendorf kam

(Erstveröffentlichung www.bendorf-geschichte.de; gekürzte Fassung Heimatbuch des Landkreises Mayen-Koblenz)

Das Weingut „Kemperhof“ des niederrheinischen Klosters Altencamp

Am 23. Januar 1123 unterzeichnete der Kölner Erzbischof Friedrich die Stiftungsurkunde für ein Zisterzienserkloster am Niederrhein und beauftragte seinen Bruder Arnulf aus dem französischen Kloster Morimond in Frankreich) mit der Klostergründung. 12 Mönche machten sich auf den Weg und nahmen eine Schädelreliquie der Heiligen Agatha mit, einer frühchristlichen Heiligen in Sizilien. Doch das neue Kloster musste erst gebaut werden, denn die ganze Gegend um den heutigen Landkreis Mors war Sumpflandschaft. Landwirtschaftliche Betriebe mussten entwickelt werden, um die Versorgung der Mönche zu sichern. Um 1150 wurde mit dem Bau der Klosteranlage auf einem ganz in der Nähe liegenden Hügel, dem Kamper Berg, begonnen. Weiterlesen »

Posted by DKT on Jan 2nd 2012 | Filed in Bendorfer Heimatgeschichte,Heimatgeschichte | Comments (0)

Taizé – Die Auferstehung des Katholischen – Rückblick auf meine Pilgerfahrten

 

(Erstveröffentlichung 2007)

 

 

 

Zum vierten Mal in fünf Jahren bin ich Ende Juli 2007  für  eine Woche nach Taizé gefahren. Die 623 Kilometer Fahrt über die Trierer Autobahn, Luxemburg und dann durch Frankreich bis nach Tornous in Burgund waren für mich trotz meiner fast 71 Jahre kein Problem. Nach 8 Stunden erreichte ich die Anfahrt auf den Hügel, hinter dem sich Taizé versteckt, und war hinter der letzten Kurve auf einmal wieder mitten unter Tausenden von jungen Menschen.

Weiterlesen »

Posted by Kittlauss on Jan 1st 2012 | Filed in Biographisches | Comments (0)